Bödingen

 

Hallo, herzlich willkommen auf der Homepage von (Marien-) Bödingen.

 

  
 

 

      Ein liebenswerter Ort

 

und viele, sehr viele weitere historische Häuser nicht nur in Bödingen, auch in den übrigen zum Kirchspiel gehörenden Ortschaften! Besuchen Sie Bödingen!

 

Auch das ist Bödingen

1988 Gold im Rhein-Sieg-Kreis-Wettbewerb, 1989 Silber im Landeswettbewerb!

"Unser Dorf soll schöner werden".

Im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2008

erreichte in der zweiten Kategorie „größere Ortschaften mit heterogenen Strukturen, teilweise noch dörflich geprägt“  Bödingen Gold

Diese Homepage ist nicht auf Schönheit, sondern auf Information aufgebaut!

 

 

    Klicken Sie einfach auf das gewünschte Thema:

Kirche

Marienheim

Vereine Chronik Veranstaltungen

Was war

Flohmarktangebote

Jobsuche / Wohnung-/Kunstmarkt

Boedinger Geschichten

Links

Fotos

Anreise

Aufenthalt in Bödingen

Altenheim St. Augustinus

Reitverein Bödingen

Bücherei

Sonstiges

Philipp. Projektgruppe

Mission Mosambik

Mein Gästebuch

Unser aktuelles Wetter

 

GPS Koordinaten von Bödingen (WGS 84):

Bödingen liegt 175,0 (Oberaueler Str./An der Klostermauer) ü.M.

007/20/26 Ost
050/46/56 Nord

 

 

Diese Homepage wird gestellt und geführt von Peter Hilleke

 

Hinweise und Nachrichten gerne an Webmaster:

Peter.Hilleke@t-online.de

 

Fax: 02242/85759 oder Tel.: 02242/4242 oder Handy: 0171/3857777

 

Ich hoffe, dass Sie all das finden, was Sie suchen. Ich bemühe mich, Ihren Wünschen gerecht zu werden und diese Homepage so umfangreich zu gestalten, wie es mir eben möglich ist.

 

Hinweis:

Um diese Homepage interessant und aktuell zu halten, benötigt der Ersteller Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere von Vereinen, Gruppen, Verbänden und auch Privatpersonen.

Bödingen - Heimatdorf

(von Peter Hilleke)

Wie eine schwarze Perle, unscheinbar, doch wertvoll und schön,

mit liebevollen Menschen, die die Ruhe lieben, nicht das Getön,

so liegst Du hoch oben auf dem Bergesrücken,

mit Brölbach und Sieg tatest Du Dich schmücken.

***

Am Rande des Bergischen Landes hast Du Schutz gefunden,

warst zwischen den Flüssen richtig eingebunden.

Der Westerwald Dir zur Seite steht,

und der Blick ganz von selbst zum Siebengebirge geht.

***

Wo die Baumallee den Menschen ins Innenleben führt,

dort, wo man wohlige Wärme auch im Winter spürt.

In diesem Ort ist das Leben eine Lust und Freud,

hier hat noch niemand eine längere Rast bereut.

***

Wo keine Disco, kein Kino die Idylle stört,

schon frühmorgens dafür den Gesang der Vögel hört.

Ein Dorf, in dem überall gesungen wird und musiziert,

und man abends noch durch`s Dorf spaziert.

***

Die Glocken der Kirche läuten zum Gebet,

dort, wo einer noch den anderen versteht,

die Schmerzhafte Mutter hält uns alle zusammen,

unsere Herzen für sie immer auf`s neue entflammen.

***

Bödingen, mein Haimatland, lass mich nie von Dir fort,

es gibt einfach keinen schöneren und besseren Ort.

Hier fühle ich mich wohl, hier bin ich daheim,

ich hoffe, Dir gefiel des Dichters Reim.

*****

Vermerk:

Ich habe mich bemüht, die jeweiligen Urheberrechte, sofern sie mir bekannt waren, zu beachten.

Für unbeabsichtigte Unterlassungen entschuldige ich mich und bitte um Info per e-mail.